Do28.5.

18.00 Uhr — 19.30 Uhr

Festival Preview: 1. Datterich Dialog

Reflexionen über ein Darmstädter Phänomen

»Der Datterich und seine Zeit – die Zeiten und der Datterich«
Mit: Prof. Dr. Dieter Schott, Historiker (TU Darmstadt) und Anette Neff, M.A., Historikerin (TU Darmstadt); Moderation: Dr. Georgios Terizakis
Main Hall am Osthang d. Mathildenhöhe
Eintritt frei

Ort anzeigen

Di2.6.

18.00 Uhr — 19.30 Uhr

Festival Preview: 2. Datterich Dialog

Reflexionen über ein Darmstädter Phänomen
»Datterich, die letzten 150 Jahre. Zur Rezeption eines literarischen Klassikers in Darmstadt«
Mit: Prof. Dr. Robert Seidel, Literaturwissenschaftler (Universität Frankfurt) und Dr. Peter Engels., Historiker (Leiter des Stadtarchivs Darmstadt); Moderation: Gösta Gantner
Main Hall am Osthang d. Mathildenhöhe
Eintritt frei

Ort anzeigen

21 Uhr, Einlass 20.30 Uhr

Festival-Preview: Early Late Night Show

Dein Datterich komme!
Zwei Tage vor Festivalbeginn wird das Darm-Up eingeläutet. Mit illustren Gästen und skurrilen Videos startet die Suche nach dem »vasteckte Dorscht«.
Schlosskeller Darmstadt, Marktplatz 15,
Eintritt: 3 € / erm. 2 €

Ort anzeigen

Do4.6.

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

Dionysien

1. Über die Erfahrung der moralischen Verwirrung

Eine Koproduktion des Staatstheaters Darmstadt mit der Datterologischen Gesellschaft
Regie: Michael v. zur Mühlen; Ausstattung: Christoph Ernst; Musik: stefanpaul; Dramaturgie: Marcel Bugiel
(anschl. Premierenparty und offizielle Festivaleröffnung)
Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree vor der Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

Fr5.6.

18.00 Uhr

Ausstellungseröffnung: »Ernst Elias Niebergall.Eine Spurensuche«

Vernissage mit Festakt
Mit Vortrag von Volker Klotz: »Datterich, Schnorrer mit Geld-Phobie. Etwas über die genialste Mundart-Posse weit und breit«.
Justus-Liebig-Haus
Eintritt frei

Ort anzeigen

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

2. Der Mythos vom Tauschhandel

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree vor der Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

22.00 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

3. Ursprüngliche Schulden

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

20.30 Uhr

Jazzkonzert: Botanic Mob

Gewölbekeller im Jazzinstitut Darmstadt

10 € / erm. 8 € (U21+Teilhabecard: 3 €)

Karten kaufen
Ort anzeigen

22.00 Uhr

»Nerdnoiz & Biederbeatz«

Mit den DJs Shamir Liberg und Leo Yamane
Biedermeier-Kostümparty
Centralstation
7,90 € / erm. 5,90 € (Vorverkauf)

Karten kaufen
Ort anzeigen

Sa6.6.

19.30 Uhr

Premiere »Datterich«

Lokalposse von Ernst Elias Niebergall

Eine Produktion des Staatstheaters Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Hessischen Spielgemeinschaft
Regie: David Gieselmann; Musik: Besidos; Bühne: Elisa Limberg; Kostüme: Ines Alda; Dramaturgie: Gösta Gantner, Jonas Zipf
(im Anschluss Premierenfeier im Foyer)
Kleines Haus, Staatstheater Darmstadt
12,50 € — 53,50 € / erm. 11,75 € — 26,75 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

4. Gewalt und Wiedergutmachung

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

22.00 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

5. Kurze Abhandlung über die moralischen Grundlagen ökonomischer Beziehungen

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

18:30 Uhr

»Duell« in Aktion

Rauminstallation von Karwath+Todisko
Foyer Kleines Haus, Staatstheater Darmstadt

Ort anzeigen

So7.6.

11.00 Uhr

»Des Burschen Heimkehr oder: Der tolle Hund«

90 Jahre Hessische Spielgemeinschaft: Lesung
Kammerspiele, Staatstheater Darmstadt
13 € / erm. 6,50 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

18.00 Uhr

»Datterich«

Lokalposse von Ernst Elias Niebergall

Eine Produktion des Staatstheaters Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Hessischen Spielgemeinschaft
Regie: David Gieselmann; Musik: Besidos; Bühne: Elisa Limberg; Kostüme: Ines Alda; Dramaturgie: Gösta Gantner, Jonas Zipf
Kleines Haus, Staatstheater Darmstadt
12,50 € — 53,50 € / erm. 11,75 € — 26,75 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

6. Spiele mit Sex und Tod

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

10.30 Uhr

Hauskonzert

Nami Ejiri (Klavier) und Ulrich Horn (Cello, HR-Symphonieorchester), Werke von L. v. Beethoven, F. Schubert, R. Schumann und W. Mangold
Mit Sektempfang
Darmstadt, die genaue Anschrift steht auf der Eintrittskarte
38 € (keine Ermäßigung möglich)
Kartenvorverkauf nur über den Darmstadt Shop Luisencenter

17:00 Uhr

»Duell« in Aktion

Rauminstallation von Karwath+Todisko
Foyer Kleines Haus, Staatstheater Darmstadt

Ort anzeigen

Mi10.6.

19.30 Uhr

Gala-Vorstellung »Datterich«

Mit dem Liebhaber-Ensemble um Helmut Markwort und viele andere
Regie: Heinz Holzhauer
Großes Haus, Staatstheater Darmstadt
15 € -—70 € / erm. 22 € -— 60 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

9. Die Achsenzeit

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

18:30 Uhr

»Duell« in Aktion

Rauminstallation von Karwath+Todisko
Foyer Kleines Haus, Staatstheater Darmstadt

Ort anzeigen

Do11.6.

18.00 Uhr

Medien und Muße

Vorträge von Studierenden des Masterstudiengangs Medienentwicklung der Hochschule Darmstadt
Osthang in Darmstadt (Mathildenhöhe)
Eintritt frei

Ort anzeigen

18.30 Uhr

Weniger Arbeit – mehr Kunst?

Vortrag von Karl-Heinz Land
Kunsthalle Darmstadt, Eintritt frei

Ort anzeigen

23.00 Uhr

Anti-Datterich

Szenische Collage der Gruppe Theaterquarantäne
Hoffarttheater
Vorverkaufsbeginn wird noch bekannt gegeben.

Ort anzeigen

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

10. Das Mittelalter

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

22.00 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

11. Das Zeitalter der kapitalistischen Imperien

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

18.30 Uhr

Hauskonzert

Irith Gabriely (Klarinette) und Peter Przystaniak (Klavier), Werke von W. A. Mozart, F. A. Hofmeister, L. Weiner, F. Mendelssohn-Bartholdy und W. Mangold
Mit Sektempfang
Darmstadt, die genaue Anschrift steht auf der Eintrittskarte
38 € (keine Ermäßigung möglich)
Kartenvorverkauf nur über den Darmstadt Shop Luisencenter


Fr12.6.

21.00 Uhr

»Besser wie nix!– Die Spielshow mit Ei«

Unter dem Motto »Sind wir nicht alle etwas Datterich?«
Kikeriki Theater
Centralstation
37,90 € (Sitzplatz), 24,90 € (Stehplatz)
Kartenvorverkauf nur über die Central-station (keine Ermäßigung möglich)

Karten kaufen
Ort anzeigen

19.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

12. 1971 – Der Anfang von etwas, das noch nicht bestimmt werden kann

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
15 € / erm. 5 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

18.30 Uhr

Hauskonzert

Alexander Malter (Klavier, Vincent Trio der Berliner Philharmoniker), Werke von L. v. Beethoven, F. Schubert, P. I. Tschaikowski, S. W. Rachmaninow und W. Mangold
Mit Sektempfang
Büttelborn, die genaue Anschrift steht auf der Eintrittskarte
38 € (keine Ermäßigung möglich)
Kartenvorverkauf nur über den Darmstadt Shop Luisencenter


Sa13.6.

15.30 Uhr

»Lange Nacht des Datterich«

BürgerInnen und TheatermacherInnnen spielen und gestalten rund 60 Veranstaltungen in 12 Stunden. Mit einem Programm, das so kreativ wie spielfreudig ist, werden Darmstadt, Traisa und Pfungstadt zu Datterich-Land.
Zur Programmübersicht
Eintritt kostenlos
Mitbenutzung des ÖPNV und gesonderter Shuttles von HEAG Mobilo durch eine Schutzgebühr (Erwerb eines Buttons) von 1 € pro Person. Die Tickets sind ab Anfang Juni erhältlich im Darmstadt Shop Luisencenter und am 13.6. an vielen Spielstätten im Stadtgebiet.


So14.6.

11.30 Uhr

»Nach Drahse? Eher wie net!«

Verschiedene Vereine in Traisa gemeinsam mit dem Heimatverein Darmstädter Heiner e.V.
Abschlussprogramm mit mehreren Spielorten in Traisa

18.00 Uhr

»Datterich«

Lokalposse von Ernst Elias Niebergall

Eine Produktion des Staatstheaters Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Hessischen Spielgemeinschaft
Kleines Haus, Staatstheater Darmstadt
12,50 € — 53,50 € / erm. 11,75 € — 26,75 €

Karten kaufen
Ort anzeigen

12.30 Uhr

»Schulden. Eine Befreiung!«

13. Anmerkungen

Das DAS THEATER-Theater, Tempel im Carree, Centralstation
Eintritt frei

Ort anzeigen

So21.6.

11.00 Uhr

»Eher wie net!« Hat Mundart eine Zukunft?

Festival-Review

Podiumsgespräch
Foyer Kammerspiele, Staatstheater Darmstadt, Eintritt frei

Ort anzeigen